Lieber Anpacken als lang Schnacken

Wir Holborner sind besonders

Wir sind solide und pragmatisch. Wir krempeln die Ärmel hoch und packen an. Raue Schale, netter Kern - dank einer Prise Humor und norddeutscher Gelassenheit. Mit Fachwissen und Akribie meistern wir alle Herausforderungen, vom größten Projekt bis zum kleinsten Detail. Wir sorgen zuverlässig und verantwortungsvoll dafür, dass der Laden "läuft" - sicher und umweltbewußt, 365 Tage im Jahr.

 Was uns eint: Leidenschaft

Unser Team hält alles am Laufen: Anlagen und Infrastruktur, Verwaltung und Logistik. Bei uns ist (fast) kein Job wie der andere. Aber egal wie unterschiedlich unsere fachlichen Aufgaben auch sind - wir arbeiten alle mit demselben vollen Einsatz und der gleichen Leidenschaft.

Wer zu uns passt

Wer mehr auf "hands-on" als "chi-chi" steht, sich für Chemie und Technik begeistern kann und viel bewegen will, der passt zu uns. Alle, die anpacken wollen, also jetzt bewerben! 

Übrigens: Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Frauen - weibliche Verstärkung können wir gerade im technischen Bereich gut gebrauchen. Und auch Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen.

"Für einen gelernten Chemikanten ist der Job hier ein Traum. Ein Volltreffer. Was zum Anfassen."

Marius Thiel, seit 2010 bei HOLBORN. Als Operator steuert und überwacht er die Anlagen - vor Ort und vom Leitstand aus.

"Ich arbeite gerne hier. Für mich als Verfahrensingenieurin bietet HOLBORN ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und somit auch die Option, neue Aufgabenfelder zu übernehmen, und mich weiterzuentwickeln. Außerdem ist es ein großartiger Anblick, wenn die Sonne über den Anlagen aufgeht!"

Maike Többen, seit 2011 bei HOLBORN. Als Ingenieurin kümmert sie sich darum, dass die Prozesse stabil und effizient laufen.

"Mir gefällt die Arbeit - und die Mannschaft auch. Viele junge Kollegen sind dazugestoßen, das ergibt eine gute Mischung. Auch außerhalb der Arbeit haben wir zusammen Spaß."

Zbigniew Kubicki, seit 1996 bei HOLBORN. Als Konstrukteur mit Schwerpunkt Anlagen- und Rohrleitungsplanung entwirft er neue Anlagen oder baut bestehende um.